Gaus Diversity

Was ist Diversity?

Diversity bedeutet Vielfalt. Bei Diversity-Management in Unternehmen und Verwaltung geht es darum, die Unterschiede von Menschen wertzuschätzen, sodass Benachteiligungen erst gar nicht entstehen. Diversity-Management fördert u. a. Menschen verschiedenen Alters, unterschiedlichen Familienstands und Geschlechts, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Menschen mit Behinderung sowie Menschen unterschiedlicher sexueller Orientierung.

Im Alltag werden aus den Unterschieden von Menschen oft die falschen Schlüsse gezogen:
Jüngere Beschäftigte dürfen eher an Fortbildungen teilnehmen als ihre älteren Kolleginnen und Kollegen. Die Arbeitsplatzsuche gestaltet sich mit zunehmendem Alter schwierig. Kinder mit Zuwanderungsgeschichte oder aus sozial schwächeren Schichten haben schlechtere Bildungs- und Berufschancen. Frauen verdienen in vergleichbaren Positionen weniger als Männer und sind auf höchster Führungsebene trotz guter Abschlüsse immer noch weniger vertreten. 

Genau dem will Diversity entgegenwirken.  

Weitere Informationen zum Thema bekommen Sie auf den Seiten  

1. www.stop-discrimination.info 

„Für Vielfalt. Gegen Diskriminierung.“

Hier setzt die Kampagne „Vielfalt als Chance“ an. Sie verfolgt das Ziel, in Unternehmen, Verwaltung und anderen Organisationen das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass ethnische und kulturelle Vielfalt eine herausragend wichtige wirtschaftliche Ressource ist. Und ein Erfolgsfaktor – für Unternehmen und Gesellschaft gleichermaßen. Die Kampagne Vielfalt als Chance ist eine Aktion der Bundesbeauftragten für Migration, Flüchtlinge und Integration